Tobias Eckert (SPD) auf Delegationsreise: „Kreativwirtschaft in der Schweiz schafft Inspiration und Ansporn“

Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert nahm kürzlich an einer Delegationsreise unter der Leitung von Staatsminister Tarek Al-Wazir mit dem Branchenschwerpunkt Kreativwirtschaft nach Zürich teil. Der Wirtschafts- und Digitalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagfraktion besuchte gemeinsam mit den weiteren hessischen Delegationsteilnehmern unter anderem die Zürcher Hochschule der Künste auf dem Toni-Areal, die Swiss Game Developers Association, die Schweizer Kulturstiftung sowie das Industrie Design Technology Lab. Auch ein politisches Briefing durch den Deutschen Botschafter Dr. Norbert Riedel stand auf dem Programm der dreitägigen Reise, die zahlreiche Gelegenheiten für gute Gespräche, Netzwerken und Austausch geboten hat. „Zu sehen, wie unsere europäischen Nachbarn mit der Kreativwirtschaft umgehen, ist Inspiration und Ansporn zugleich – und eine gute Reflektionsmöglichkeit darüber, wo man in Hessen selbst steht oder wohin man möchte.“, sagte Eckert am Rande der Delegationsreise.

Fotos: Copyright © Olaf Deneberger | www.liquid-frankfurt.de